Musikverein Jagstzell zum 90-jährigen Jubiläum 2013

STARTSEITE


17. Februar 2016

Musikverein Jagstzell e.V. - Hüttengaudi auf dem Badberg

Hüttengaudi auf dem Badberg




30. Januar 2016

Musikverein Jagstzell e.V. - Mitgliederversammlung

Am Samstag, den 16. Januar 2016 fand die Mitgliederversammlung des Musikvereins statt, die mit einem schwungvollen Marsch eröffnet wurde.

Zuerst beleuchtete der 1. Vorsitzende Roland Egetenmeier in seinem ausführlichen Bericht die verschiedenen Aktivitäten des Musikvereins im zurückliegenden Vereinsjahr. Er erwähnte insbesondere die "Hüttengaudi auf dem Badberg", welche bereits eine feste Institution im Gemeindeleben ist, das Platzkonzert an Fronleichnam und das Gartenfest. Besonders stimmungsvoll war das gemeinsam mit dem Kirchenchor gestaltete Kirchenkonzert, eine Highlight in kameradschaftlicher Sicht der Ausflug an den Bodensee. Gemeinsam mit den Hohenlohe Highlander Pipes an Drums wurde in Crailsheim ein Tattoo gestaltet, welches der Musikverein wieder bravurös meisterte. Der Bau der neuen Lagerhalle hatte das letzte Vereinsjahr geprägt, für ihren Einsatz auf der Baustelle dankte er nochmals allen Helfern. Mit einem hervorragenden Jahreskonzert am 9. Januar wurde das Vereinsjahr abgeschlossen. Der Verein zählt derzeit 466 Mitglieder, davon 369 passive und 86 Aktive, zu Ehrenmitgliedern sind 12 Personen ernannt.

Schriftführerin Ulrike Schenk verlas das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung vom 24. Januar 2015 und konnte über 49 Auftritte verschiedenster Art der Musikkapelle im abgelaufenen Vereinsjahr berichten.

Kassier Lothar Egetenmeier berichtete über den wirtschaftlichen Bereich des Vereins und zeigte sich mit der Bilanz zufrieden. Besonders berichtete er über die Finanzierung der neuen Lagerhalle. Er informierte die Versammlung dabei detailliert über die entstandenen Kosten.

Bürgermeister Müller bedankte sich in seinem Grußwort für die Einladung zur Mitgliederversammlung und bemerkte, dass die Berichte der Vorstandschaft sehr eindrucksvoll gewesen seien. Die vielfältigen Auftritte auf hohem Niveau zeigten, wie der Musikverein das Gemeindeleben bereichern würde. Er danke allen, die sich für den Verein einsetzen, dient dies doch letztlich der ganzen Gemeinde. Die von Herrn Bürgermeister Müller beantragte Entlastung der Vorstandschaft wurde von der Versammlung einstimmig beschlossen. Für die Zukunft wünschte er dem Verein alles Gute.

Dirigent Klaus Prochaska ging in seinem Bericht auf verschiedene musikalische Projekte im letzten Vereinsjahr ein. Jugendleiterin Simone Boy informierte in ihrem Bericht über den Stand der Jugendarbeit. 49 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren spielen im Musikverein ein Instrument, 23 Kinder zwischen 4 und 7 Jahren besuchen die musikalische Früherziehung. Die Jugendkapelle besteht derzeit aus 26 Musikern. Sie erwähnte die Auftritte der Jugendlichen beim Musikverein Rindelbach, dem Herbstmarkt, dem Martinsumzug, der Krippenstunde und am Jahreskonzert. Erfreut zeigte sie sich über die erfolgreiche Teilnahme vieler Jugendlicher an den D-Lehrgängen. Aktuell kooperiert die Jugendkapelle mit den Jugendlichen von Rosenberg, dies soll bis zum Sommer erprobt werden. Im Herbst startet eine neue Jugendgruppe. Allen Jugendausbildern dankte sie für ihre Mühe.

Unter dem Punkt Satzungsänderung stellte Kassier Lothar Egetenmeier einige Änderungen in der Beitragsordnung vor, die gesetzlichen Vorgaben angepasst wurden. Die Änderungen wurden von der Versammlung einstimmig beschlossen.

Im dreijährigen Turnus war die gesamte Vorstandschaft neu zu wählen. Der 1. Vorsitzende Roland Egetenmeier, Kassier Lothar Egetenmeier und Schriftführerin Ulrike Schenk kandidierten nicht mehr, nachdem sie 12 bzw. 15 Jahre im Amt waren. Der 2. Vorsitzende Andreas Erhard stellte sich als 1. Vorsitzender zur Wahl. Die von Bürgermeister Müller durchgeführte Wahl führte zu folgendem Ergebnis:

1. Vorsitzender: Andreas Erhard

2. Vorsitzender: Martin Kretschmeier

Schriftführerin: Maria Gaugler

Kassierer: Matthias Hänle

Jugendleiter: Simone Boy

Beisitzer: Yvonne Vees, Patrick Walter, Philipp Röhrle, Christine Mack, Liane Fruh

Kassenprüfer: Lothar Egetenmeier und Hermann Vees

Ausschussmitglieder MV Jagstzell
Von links nach rechts: Philipp Röhrle, Simone Boy, Matthias Hänle, Klaus Prochaska, Christine Mack, Patrik Walter, Maria Gaugler, Martin Krtetschmeier, Yvonne Vees und Andreas Erhard

Alle gewählten Amtsträger nahmen ihr Amt an. Roland Egetenmeier führte aus, dass nahezu die komplette Vorstandschaft ausgetauscht wurde und ein sogenannter Generationenwechsel stattfand. Dies sei nicht so geplant gewesen, sondern hätte sich "halt so ergeben". Nach 12 oder 15 Jahren Ehrenamt sei es ganz normal, dass man sagt, nun wird es Zeit, dass ein anderer das Amt übernimmt, dass jüngere Leute wieder neue Ideen und Schwung in den Verein bringen. Noch nie sei ein so junges Team mit einem erst 25jährigen Vorstand an der Spitze des Musikvereins gewesen. Er wünschte dem neuen Team alles Gute und sicherte zu, dass der ganze Verein hinter ihm steht. Es sei selbstverständlich, dass die ehemaligen Vorstandsmitglieder den Nachfolgern stets mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Roland Egetenmeier konnte anschließend zahlreiche fördernde Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Musikverein ehren:

Seit 30 Jahren unterstützen den Musikverein: Sieglinde Schmieg, Edgar Hüber, Egon Röhrle, Nikolaus Kurz, Isidor Walter, Georg Schäffler und Jörg Schenk. Monika Kurz und Gabriele Müller unterstützen den Verein bereits seit 40 Jahren. 50 Jahre, ein halbes Jahrhundert, hält Hubert Walter dem Musikverein die Treue. Sogar seit 60 Jahren sind Hans Wunder und Josef Schlosser Mitglied im Musikverein.

Ehrung passiver Mitglieder 2016
Ehrung passiver Mitglieder 2016 für 30 Jahre

Für die Ehrung der aktiven Mitglieder war Kreisverbandvorsitzender Bernhard Winter anwesend. Er bezeichnete den Musikverein Jagstzell und den Verlauf der Versammlung als sehr harmonisch. Er dankte der "alten" Vorstandschaft für die vorbildliche Vorbereitung der Wahlen und der langfristigen Planung des Vorstandwechsels. Keiner der neuen Vorstandmitglieder sei hier auf sich allein gestellt, die Einarbeitung und Übergabe sei vorbildlich. Anschließend nahm Bernhard Winter die Ehrung der aktiven Musiker vor. Für 20 Jahre aktives Musizieren ehrte Winter Claudia Strähle, Philipp Röhrle, Tobias Schneider, Daniel Walter und Joachim Röhrle. Die Fördermedaille in Silber für 15 jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein verlieh er Beisitzer Philipp Röhrle und Schriftführerin Ulrike Schenk.

Ehrung aktiver Mitglieder 2016
Von links nach rechts: Andreas Erhard, Bernhard Winter, Joachim Röhrle, Claudia Strähle, Roland Egetenmeier, Ulrike Schenk, Philipp Röhrle, Daniel Walter und Tobias Schneider

Unter Verschiedenes dankte Roland Egetenmeier allen, die ihn bei seiner Arbeit unterstützt haben und präsentierte der Versammlung noch einen interessanten Jahresrückblick in Bildern vom vergangenen Vereinsjahr.





17. Februar 2016

Der Musikverein Jagstzell begeistert beim Jahreskonzert

Am Samstag, den 9. Januar 2016 fand in den vollbesetzten Turn- und Festhalle das Jahreskonzert des Musikvereins statt. Der Konzertabend wurde von der Jugendkapelle unter der Leitung ihrer Dirigentin Simone Boy mit dem Titel „Nessaja“ von Peter Maffay eröffnet. Besondere Höhepunkte waren der Recorder Rock, bei dem die Kinder der musikalischen Früherziehung als Solisten an der Blockflöte auftraten, und die Zugabe „I will follow him“, bei der die Trompeter als Solisten ihr Können zeigten.

Jugendkapelle beim Jahreskonzert 2016
Jugendkapelle beim Jahreskonzert 2016 unter der Letung von Simone Boy

Anschließend eröffnete der Musikverein Jagstzell unter der Leitung von Klaus Prochaska mit „Ross Roy“ ihren Konzertteil. Insbesondere die tongewaltigen „Highlights from the Rock“ begeisterten – begleitet von anschaulichen Bildern aus dem Film – das Publikum. Im Laufe des Konzerts kamen alle Besucher auf Ihre Kosten. Die Zuhörer lauschten gebannt dem abwechslungsreichen Programm, bei dem sowohl Freunde der volkstümlichen als auch der konzertanten Blasmusik voll auf ihre Kosten kamen. Auch moderne Titel wie Medleys aus Beatles Songs, der West Side Story oder die besten Titel des dieses Jahr verstorbenen James Last durften im Programm nicht fehlen.

Aktive Kapelle beim Jahreskonzert 2016
Aktive Kapelle beim Jahreskonzert 2016 unter der Letung von Klaus Prochaska

Eine besondere Ehre wurde Vorstand Roland Egetenmeier zu Teil. Alle Musiker zeigten auf Bildern, die auf der großen Leinwand präsentiert wurden, was sie an ihm als Vorstand schätzen.

Der Musikverein möchte sich an dieser Stelle nochmals bei allen bedanken, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben - bei allen Helfern und Akteuren auf und hinter der Bühne und insbesondere bei Ihnen liebes Publikum für Ihren Besuch, ihre Aufmerksamkeit und den Applaus!





Altpapiersammlungen 2016

Die Altpapiersammlungen in Jagstzell werden ab 2014 nicht mehr vom Roten Kreuz sondern von den Jugendlichen des Musikvereins durchgeführt. Der Erlös des gesammelten Altpapiers kommt den Jugendlichen sowie der Jugendausbildung des Musikvereins zugute.

Wir bitten Sie daher uns bei diesem Vorhaben zu unterstützen, damit unser Freizeitangebot für die Jugendlichen erweitert werden kann. Stellen Sie bitte Ihr gebündeltes Altpapier an den unten aufgeführten Terminen für uns bereit.

Samstag, 27.02.2016

Samstag, 16.07.2015

Samstag, 19.11.2015

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!





Besuchen sie uns auf Facebook

Weitere Berichte finden sie in unserem Archiv.